Foto: Jens Schulze

Stellenanzeige Erzieher*in mit Aussicht auf die Stellvertretung der Leitung (m/w/d)

Nachricht 17. Juni 2022
Foto: Anne-Constanze Wolters

Die ev.-luth. Gemeinde der Marktkirche sucht zum 01.08.2022 für ihre Kindertagesstätte „Landtags Lüttje – Krippe der Marktkirche“ ein/e Erzieher/in (m/w/d) mit 39 Std./ Woche.

Die Stelle ist ab 01.08.2022 zu besetzen.

Die Kinderkrippe wurde 2018 in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landtag gegründet und betreut 30 Kinder im Alter von 12 Monaten bis 3 Jahren in zwei Gruppen. Die Kinderkrippe liegt im Zentrum von Hannover und ist öffentlich (U-Bahn Landtag/Markthalle) sehr gut zu erreichen.

Zum 01.08.2022 suchen wir Verstärkung für unser Team mit Aussicht auf eine Stelle der stellvertretenden Leitung.
Wir wünschen uns eine kreative, reflexionsfähige und engagierte pädagogische Fachkraft, deren Arbeitsweise durch Eigeninitiative geprägt ist. Die Freude an der Arbeit mit den Kleinen sollte im Fokus stehen und Elternarbeit einen selbstverständlichen Bestandteil in der Arbeit darstellen.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Erziehung, Bildung und Betreuung der Kinder
  • Entwicklungsdokumentation und Beobachtung
  • Zusammenarbeit mit dem Gruppen- und Gesamtteam
  • Reflexion des Gruppengeschehens, z.B. Planung und Umsetzung von Bildungsangeboten/Projekten
  • Bedürfnisorientierte Alltagsgestaltung innerhalb der Gruppe
  • gruppenübergreifende Angebote
  • aktive und konstruktive Mitarbeit in Dienstbesprechungen
  • partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern (z.B. Anamnesegespräche, Elternabende, Entwicklungsgespräche, Feste)
  • die Umsetzung des situations-/bedürfnisorientierten Ansatzes
  • Eingewöhnung neuer Krippenkinder in Anlehnung an das Berliner Modell
  • Weiterentwicklung der Konzeption
  • enge Zusammenarbeit mit der Krippenleitung
  • gemeinsame Planung der Dienstbesprechungen

Voraussetzungen:

  • Staatl. anerkannte*r Erzieher*in
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (ACK)
  • idealerweise Berufserfahrung im Krippenbereich
  • Empathie, Offenheit und Freude an der Arbeit mit Krippenkindern
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Motivation
  • Eigeninitiative in der täglichen Arbeit

Wir bieten:

  • Vergütung nach TVöD-SuE
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Teilnahme an Supervisionen
  • Ein interessantes Aufgabenfeld

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnissen und ein aktuelles Bild von Ihnen an Christian Dösinger.

Ansprechpartner

Jana Raupach
Am Markte 9
30159 Hannover

Leitung der Krippe

Christian Dösinger
Hans-Lilje-Platz 2
30159 Hannover

Marktkirche Hannover
KiTa-Ausschuss