Foto: Jens Schulze

Turmführungen starten wieder

Nachricht 29. März 2022
Foto: Henrik Wilde

Seit dem 02. April können Sie sich wieder auf Geschichte(n) mit Weitblick freuen!

Ob Geschichten von zehn Flaschen Bier, Spielleuten, Glockengießern oder Bauleuten – bei einer Führung auf den Turm der Marktkirche tauchen Sie tief ein und erfahren lebendige Stadtgeschichte(n) vom Mittelalter bis in die jüngere Gegenwart, die zwischen den mächtigen Mauern des Turmes geschrieben wurden.

Nach 360 Stufen können Sie sich dann mit einem weiten Blick über die Stadt vom Dachreiter des Turms, hoch über den Dächern der Altstadt, belohnen.

Die Turmführungen bieten wir Ihnen - ohne Anmeldung - jeden Samstag um 14 Uhr an.

Der Aufstieg auf den höchsten Turm der Innenstadt erfolgt auf eigene Gefahr und ist körperlich anstrengend. Feste Schuhe und Schwindelfreiheit sind erforderlich. Dauer ca. 1,5 Stunden.

Bei Gruppen bitten wir um eine Anmeldung im Gemeindebüro unter 0511-36437-0 oder bei der Kirchenpädagogin unter sandra.jankowski@evlka.de
Treffpunkt am Willkommenstisch der Marktkirche
Eintritt frei | Spende erbeten

Wer nicht bis zum nächsten Termin warten möchte, den laden wir schon jetzt auf eine digitale Turmführung ein - denn unsere Turmführer haben die letzten Monate begonnen, Videos für Sie zu erstellen, damit Sie einen kleinen Vorgeschmack von dem bekommen, was es bei einer Turmführung alles zu entdecken gibt. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Zusehen!

Herzlichst, Ihre Turmführerinnen und Turmführer

Kirchenpädagogik

Sandra Jankowski