Foto: Sybille Felchow

Pfarramt & Stadtsuperintendentur

Das Pfarramt ist für Gottesdienste, Verkündigung und Amtshandlungen verantwortlich und verwaltet die Sakramente. Die Pastor*innen sind Seelsorgende und Ansprechpartner*in für Menschen, die in die Kirche eintreten möchten.

Die Marktkirchenpastorin ist Hauptpredigerin, Geschäftsführerin der Gemeinde und Dienstvorgesetzte der hauptamtlichen Mitarbeitenden. Sie ist verantwortlich für die Citykirchenarbeit (Ausstellungen, Veranstaltungen und besondere Gottesdienste) und leitet Gemeindeveranstaltungen.

Der Stadtsuperintendent hat einen Predigtauftrag an der Marktkirche und ist Vorsitzender des Kuratoriums St. Aegidien.

 

Stadtsuperintendent

Rainer Müller-Brandes

Nach verschiedenen beruflichen Stationen als Pastor einer Dorfgemeinde, in der Kleinstadt, im Landeskirchenamt und als Diakoniepastor und Geschäftsführer des Diakonischen Werkes ist Rainer Müller-Brandes seit Oktober 2020 Stadtsuperintendent in Hannover.

Der Stadtkirchenverband Hannover hat ein geteiltes ephorales Leitungsamt. Drei Superintendenten und eine Superintendentin arbeiten im Team zusammen, wobei der Stadtsuperintendent den Stadtkirchenverband nach innen und außen repräsentiert. Traditionell ist der Stadtsuperintendent erster Pastor der Marktkirchengemeinde.

Stadtsuperintendent Rainer Müller-Brandes (geb. 1968) ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.

Stadtsuperintendent

Rainer Müller-Brandes
Hanns-Lilje-Platz 3
30159 Hannover
Tel.: 0511 / 301866 – 10
Fax: 0511 / 301866 – 15

Marktkirchenpastorin

Hanna Kreisel-Liebermann

Die Marktkirchenpastorin Hanna Kreisel-Liebermann übernahm 2003 die Stelle als zweite Pastorin und Citykirchenpastorin an der Marktkirche.

Nach dem Studium der Theologie, Politik und Pädagogik in Münster, Heidelberg und Göttingen, führte sie ihr Beruf zunächst als Studienleiterin und Lehrbeauftragte an die Heimvolkshochschule Loccum und die evangelische Fachhochschule Hannover.

Außer auf Pfarrstellen an der Sankt Jacobi Kirche und der Friedenskirche in Göttingen, wirkte sie als Klinik-Seelsorgerin und im Palliativprojekt Support. Sie war Schriftleiterin der Zeitschrift für Gottesdienst und Predigt. Hanna Kreisel-Liebermann engagiert sich zusätzlich als Gottesdienstberaterin.

Pastorin Kreisel-Liebermann (geb. 1955) ist verheiratet und hat drei Söhne, sechs Enkelinnen und einen Enkel.

Ihre Hobbies sind: Reisen, Kulturgenuss zum Sehen, Hören und Schmecken von Architektur bis Zirkus, von Bildern bis Theater, von Chaos bis Ordnung, Radfahren, Gartenarbeit und Humorvolles.

Pfarramt

Hanna Kreisel-Liebermann
Hanns–Lilje–Platz 2
30159 Hannover
Tel.: 0511 / 36437 – 22
Fax: 0511 / 36437 – 37