Foto: Markus Lampe

Kooperationen

Die Marktkirchengemeinde ist eine gut vernetzte Akteurin der Stadtgesellschaft und engagiert sich in zahlreichen kirchlichen, sozialen und kulturellen Projekten. Vertreten ist die Marktkirchengemeinde unter anderem in folgenden Gremien und Institutionen.

Mahnwache für Geflüchtete | Foto: Hanna Kreisel-Liebermann

Gemeindebüro

Hanns–Lilje–Platz 2
30159 Hannover
Tel.: 0511 / 36437 – 0

"Ein treuer Freund und eine treue Freundin sind wie ein festes Zelt; wer einen solchen findet, hat einen Schatz gefunden."

Sprüche 6,14

Förderungen

Foto: Nancy Heusel

Dass die Marktkirche auch im Februar 2021 wieder Wohnungslosen Übernachtungsmöglichkeiten angeboten hat, war medial sehr präsent: Zu den zehn Menschen, die Schlafplätze hatten, haben weitere Frauen und Männer von der Straße im Kirchenraum pausiert, sich aufgewärmt, die Kleiderkammer und Versorgung mit Lebensmitteln genutzt. Doch die Marktkirchengemeinde engagiert sich auch langfristig in der Obdachlosenhilfe: Wir unterstützen die medizinische Hilfe im Mecki-Laden des Diakonischen Werks Hannover jährlich mit 15.000 Euro und haben das Wohnungsbauprojekt „Housing First“ der Stiftung EIN ZUHAUSE mit 30.000 Euro aus Mieteinnahmen gefördert. Wir plädieren dafür, dass es in Hannover mehr bezahlbaren Wohnraum gibt, denn jeder Mensch braucht ein Zuhause.